zurück zum Content
^


Home > Veranstaltungen > Heizhausfest im Bahnbetriebswerk Chemnitz-Hilbersdorf

< zurück | weiter >

Heizhausfest im Bahnbetriebswerk Chemnitz-Hilbersdorf (die Webseite des Eintrags besuchen)

http://www.sem-chemnitz.de
Freuen Sie sich mit uns auf das 26. Heizhausfest!

• Ausstellung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven
• Parallel- bzw. Pendelfahrten nach Freiberg und Dresden (jeweils Samstag und Sonntag)
• Große Fahrzeugparade (jeweils Samstag und Sonntag)
• Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven
• Feldbahn- und Modellbahnbetrieb
• Technikmuseum Seilablaufanlage
• Modellbahnbörse u.v.m.

Gastlokomotiven
In diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen die folgenden Lokomotiven präsentieren zu dürfen:

• 35 1019-5 Lausitzer Dampflokclub e.V. Cottbus
• 41 1144-9 IGE "Werrabahn Eisenach" e.V.
• 44 1486-8 Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk e.V. Staßfurt
• 50 3648-8 Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Chemnitz-Hilbersdorf
• 52 8079-7 Dampf Plus Gmbh aus Lutherstadt Wittenberg
• 95 1027-2 DB Museum / Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn aus Blankenburg/Harz
• FLC 03 012 Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (Feuerlose Dampfspeicherlok)
• weitere Diesel- und Elekrolokomotiven in Planung

Parallel- und Pendelfahrten
Als besonderen Programmpunkt gibt es dieses Jahr täglich Parallel- und Pendelfahrten nach Freiberg und Dresden.
Die jeweils erste Pendelfahrt ist eine Parallelfahrt von zwei Zügen. Ein Fenster im Fahrplan erlaubt es, mit zwei Zügen parallel die Strecke von Niederwiesa bis Freiberg zu befahren. Sicherlich ein Erlebnis für Groß und Klein, wenn sich die beiden Züge gegenseitig überholen und man als Fahrgast die Dampflokomotive des anderen Zuges auf der steigungsreichen Strecke am Oederaner Berg beobachten kann. Als normaler Sonderzug geht der Zug weiter bis Dresden.
Die Fahrzeiten sind so gelegt, dass Sie die Pendelfahrt am Morgen zur Anreise zum Heizhausfest aus dem Raum Freiberg und Dresden nutzen können. Damit haben Sie die Gelegenheit, das Heizhausfest zu erkunden und die große Lokomotivparade zu sehen. Die 2. Pendelfahrt können Sie dann zur Rückreise Richtung Dresden nutzen.

Die Pendelfahrten beginnen und enden ebenfalls am Museumsbahnsteig im Sächsischen Eisenbahnmuseum. Verkehrstage sind der 19.08.2017 und der 20.08.2017.

Adresse
Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V.
An der Dresdner Bahnlinie 130c
09131 Chemnitz
Telefon: +49 371/ 92 092 848





eingetragen am: Dienstag, 25.06.2013
letzte Änderung: Mittwoch, 28.06.2017

Ihre Meinung Ihre Stimme Fehler oder Änderung mitteilen


Wir sind nicht für eventuelle Termin- oder Programmänderungen verantwortlich. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld direkt beim Veranstalter. Schauen Sie sich die Informationen auf der Website des Veranstalters an.

Karte:


Folgende Veranstaltungsorte sind in einem Umkreis von 20 km zu finden
Veranstaltungen/Saisoneröffnung im Bahnbetriebswerk Chemnitz-Hilbersdorf 0 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Dampfzug mit 35 1097 und 118 770 ins winterliche Thüringen 3.56 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Heizhausexpress Chemnitz - Döbeln - Nossen - Dresden - Chemnitz 3.62 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Mit 50 3648 zum Freyburger Winzerfest 3.62 km
Veranstaltungen/Internationales Feldbahntreffen Chemnitz 3.94 km
Ausstellung/Chemnitz: Modellbahnausstellung Kraftwerk e V 4.85 km
Börse/Chemnitz: Modellbahnausstellung Kraftwerk e V 4.85 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Mit der Dampflok nach Dresden oder Sebnitz 5.51 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Sonderfahrt ins Deutsche Dampflokmuseum nach Neuenmarkt-Wirsberg 5.51 km
Sonderfahrt/Chemnitz: Heizhausexpress nach Annaberg-Bucholz 5.51 km
Ausstellung/Modellbahnausstellung des Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz 7.1 km
Ausstellung/Chemnitzer Modellbahntage 7.81 km
Börse/Chemnitzer Modellbahntage 7.81 km
Ausstellung/Chemnitz: Modellbahnausstellung des Modelleisenbahnclub Chemnitz-Rottluff 9.89 km
Ausstellung/ModellBahnAusstellung in Chemnitz OT Einsiedel (Imker) 10.14 km